Select Page

Cullen Thomas ist Writer und Producer bei iPhone Life und erstellt Tipps und Anleitungen, die Benutzern helfen, das volle Potenzial ihres iOS und iPhones zu nutzen. Neben unzähligen Artikeln und vielen ausführlichen Leitartikeln hat Cullen neun Jahre als Dozent für Medien und Kommunikation an der Maharishi University verbracht und vorträgegehalten zu technischen und künstlerischen Themen, von Kamera- und Audiohardware über Story-Plotting bis hin zur Verwaltung eines Filmteams. Cullen beantwortet täglich Fragen zu iPhones und iOS als Teil des Insider-Service Ask an Editor und entwirft einen Lehrplan für die Online-Kurse von iPhone Life. Als häufiger Mitarbeiter des iPhone Life Magazins und gelegentlicher Gast im iPhone Life Podcast spricht Cullen gerne über Sicherheits- und Datenschutznachrichten, Tech, Gadgets und Apps, auch wenn niemand danach gefragt hat. Das Herunterladen Ihrer Bilder auf einen Computer ohne iTunes ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht. Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen. Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Artikeln, die wir geschrieben haben, auschecken können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Sie können die Fotos-App verwenden, um Fotos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac zu importieren, ohne iCloud Fotos zu verwenden. Diese Schritte funktionieren auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten. Um eine Sicherung der wertvollen Fotos auf Ihrem iPhone zu erstellen oder Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben, müssen Sie möglicherweise Fotos vom iPhone auf den Computer übertragen. Obwohl Sie iTunes verwenden können, um Ihr Ziel zu erreichen, Bilder vom iPhone auf den PC zu kopieren, ist iTunes die am wenigsten für Sie. Warum? Weil es Ihnen keine bequeme und direkte Möglichkeit bietet, es zu tun.

Glücklicherweise gibt es viele andere Methoden, die Sie anwenden können, um Dinge zu erledigen. In diesem Artikel lernen Sie VIER praktische Möglichkeiten, Fotos vom iPhone auf den PC ohne iTunes zu übertragen. Lesen Sie weiter, um die Details zu erhalten. (Sie können diese Tipps auch verwenden, um Bilder vom iPhone auf den Laptop hochzuladen.) Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass neue Fotos und Videos auf meinen PC eingeschaltet ist. Wenn Sie müssen, tippen Sie unter dieser Option auf “Ändern”, um einen anderen Speicherpfad für Ihre iPhone-Fotos festzulegen. (Wenn Sie auch Fotos vom PC auf Ihr iPhone übertragen müssen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben der Option Neue Fotos und Videos von meinem PC hochladen.) Denken Sie nur daran, dass Sie mit diesen Diensten diese Ordner tatsächlich synchronisieren. Also, wenn Sie etwas aus einem synchronisierten Ordner auf Ihrem PC löschen, wird es auch auf Ihrem Telefon gelöscht. Wenn Sie kein USB-Kabel zur Verfügung haben, können Sie Fotos von Ihrem iPhone mit dem Apple iCloud-Dienst auf Ihren Computer synchronisieren. Es gibt zwei leicht unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Ihre iPhone-Bilder über iCloud auf Ihren Computer bringen können, je nachdem, ob Sie iCloud für Windows heruntergeladen haben. Gehen Sie zu “Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > Fotos” und aktivieren Sie “iCloud Photo Library” auf Ihrem iPhone, und folgen Sie dann einem der folgenden Tipps, um Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren PC zu kopieren. Tipp 1: Synchronisieren Sie Fotos vom iPhone auf den PC über iCloud Control Panel Zusätzlich zu einem iOS 8/9/10/11/12/13 Datenübertragungstool, um Fotos vom iPhone auf den PC ohne iTunes zu übertragen, ermöglicht MobiMover Ihnen auch, Ihre iDevice-Inhalte vom Computer zu verwalten und Videos von Websites auf Ihren Computer oder iPhone/iPad herunterzuladen.